Neuigkeiten

Neue Wegeführung zeigt Wirkung

Ein Blick auf den Marktplatz zeigt - man muss jetzt erst die Absperrungen umrunden, bevor man den Platz überqueren kann. Zusammen mit den neuen Schildern, die Radfahrer auffordern, abzusteigen, schieben jetzt deutlich mehr Passanten ihren Drahtesel. Einige unbelehrbare lassen sich auch weiterhin nicht abhalten, aber ein Großteil nimmt die Aufforderung ernst. 

Derweil soll noch diese Woche auf der Westseite die Speedpipe (für schnelles Internet) gelegt werden. Hier kann man im Moment die alten Telefonkabel begutachten, die keine Funktion mehr haben. Zuerst wurde vermutet, dass es sich um alte Stromkabel handelt, doch das stellte sich als Irrtum heraus. Diese Kabel werden nun entfernt, bevor anschließend die neuen Stromkabel in die Erde kommen. Auch Im Ort wird weiterhin gebaut, hier werden die Hausanschlüsse für Gas und Wasser gelegt. Weil die Straße so eng ist, müssen die Anschlüsse, die im Moment gemacht werden, erst wieder verfüllt werden, bevor die letzten Anschlüsse erneuert werden können. Ansonsten hat der Bagger nicht genügend Platz, um zu rangieren.

Ermöglicht durch