Neuigkeiten

Meilenstein erreicht

Pflasterarbeiten an der Ostseite werden in dieser Woche abgeschlossen.

In dieser Woche werden die Pflasterarbeiten (einschl. Rinne und Verfugung) in den Randbereichen (Porphyr) auf der Ostseite und im Übergang Markt / Kirchstraße abgeschlossen.
Über eine Querung werden die Kabel und Leerrohre für die Illumination und Breitbandversorgung von Ost nach West verlegt.
Auf der Westseite werden dann von der Emsstraße bis zur Fleischhauerstraße die Randbereiche (einschl. 3-zeiliger Rinne) aufgenommen und für die nachfolgende Verlegung der Versorgungsleitungen (Strom, Illumination, Breitband) vorbereitet. Im Übergang Markt / Emsstraße wird eine neuer Versorgungsschacht gesetzt und an das Leitungsnetz angebunden.
Die zusätzlich eingesetzte Straßenbaukolonne erneuert derzeit auf der Südseite die Hausanschlüsse für Gas- und Wasser. Diese Arbeiten werden nahtlos in der Straße Im Ort fortgesetzt.
Die aufwendige und zeitintensive archäologische Begleitung erfolgt immer parallel zu jeweiligen Bauarbeiten.  

Ermöglicht durch