Neuigkeiten

Altstadtfonds erfolgreich gestartet

In ihrer Sitzung am 11.7. hatte die ehrenamtliche Jury zum Altstadtfonds über die Projekte diskutiert und entschieden, folgende sechs Projekte für die Warendorfer Altstadt zu finanzieren:

·       Die Pumpengemeinschaft Schweinemarkt für die Pflege und Gestaltung des Schweinemarktes und der Wasserpumpe

·       Der Förderverein der Stadtbücherei Warendorf für den Kauf eines 3D-Druckers unter anderem für die Produktion von Ersatzteilen im Rahmen der Reparaturwerkstatt

·       Die Bürgerstiftung Warendorf für den Kauf und das Anpflanzen von Obstbäumen in der Warendorfer Innenstadt im Rahmen des Projektes "Essbare Stadt"

·       Der Verein Fittiche e.V. für das Anbringen von Nisthilfen für Mauersegler und entsprechenden Infotafeln in der Altstadt

·       der Weltladen für das Drucken von Flyern und Plakaten und für den Kauf von Mikrofonen für das Musicaldrama "Once We Had A Dream", welches von philippinischen Jugendlichen in Warendorf aufgeführt wird.

·       Die Werbegemeinschaft Ostviertel für das Projekt "Die Oststraße leuchtet" welches im Rahmen der Warendorfer Pferdenacht stattfindet soll.

Für das Jahr 2018 ist die Fördersumme von 10.000€ aus dem Altstadtfonds damit ausgeschöpft.

 

Sie haben eine Projektidee für das Jahr 2019? 

Dann melden Sie sich schon jetzt beim Quartiersmanagement, um die Antragstellung auf den Weg zu bringen. Alle Informationen und auch die Antragsunterlagen finden Sie auf dieser Website unter Downloads

 

Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Ermöglicht durch